Zukunftsmusik?

Es fühlt sich so an, als würde niemand die Welt mehr verstehen, oder? Es passiert so viel auf einmal – die Technologie entwickelt sich rasend schnell, der Klimawandel verursacht ungewöhnliches Wetter, und globale Ereignisse sind ständig in den Nachrichten.

Es kann überwältigend sein, mit allem Schritt zu halten. Die Menschen geben ihr Bestes, aber es ist schwer, alles zu begreifen. Manchmal hilft es, eine Pause einzulegen, sich auf das zu konzentrieren, was man kontrollieren kann, und sich andere Meinungen anzuhören.


Yuval Noah Harari & Ian Bremmer at The 92nd Street Y, March 2024

Yuval Noah Harari & Ian Bremmer at The 92nd Street Y, March 2024

Yuval Noah Harari und Ian Bremmer sprachen über Hararis neues Kinderbuch „Unstoppable Us, Vol. 2: Why the World Isn’t Fair“, die Macht von Geschichten, disruptive KI und den Krieg im Gaza-Streifen.


Possible End of Humanity from AI? Geoffrey Hinton at MIT Technology Review's EmTech Digital, Mai 2023

Possible End of Humanity from AI? Geoffrey Hinton at MIT Technology Review's EmTech Digital, Mai 2023

Geoffrey Hinton, eine prominente Figur in der Künstlichen Intelligenz (KI), äußerte auf der EmTech Digital Konferenz des MIT Technology Review im Mai 2023 Bedenken über die potenziellen Risiken von KI für die Menschheit. Er schlug vor, dass die Menschheit nur eine vorübergehende Phase in der Evolution der Intelligenz sein könnte, was bedeutet, dass KI menschliche Intelligenz übertreffen und dominieren könnte. Hinton betont die Notwendigkeit robuster ethischer Rahmenwerke und Regulierungsmaßnahmen, um die Entwicklung der KI zu steuern und sicherzustellen, dass sie im Einklang mit menschlichen Werten handelt.


The Future Of AI, According To Former Google CEO Eric Schmidt, Noema Magazine, Mai 2024

The Future Of AI, According To Former Google CEO Eric Schmidt, Noema Magazine, Mai 2024

Eric Schmidt hebt drei wesentliche Fortschritte hervor, die unsere Welt schnell verändern. Erstens ermöglicht das Konzept eines unendlichen Kontextfensters kontinuierliches Problemlösen durch KI, indem detaillierte, mehrstufige Anweisungen gegeben werden. Zweitens wird die verbesserte Agentur es der KI ermöglichen, zu lernen, Hypothesen aufzustellen und Wissen hinzuzufügen, was sie enorm leistungsfähig macht. Drittens wird "Text zu Aktion" es der KI ermöglichen, Aufgaben wie das Programmieren auf Befehl auszuführen. Diese Entwicklungen werfen bedeutende Fragen zur Kontrolle und zum Verständnis auf, da KI immer autonomer und kollaborativer wird und möglicherweise das menschliche Verständnis übersteigt.


Slavoj Žižek on Israel Palestine, PoliticsJoe, November 2023

Slavoj Žižek on Israel Palestine, PoliticsJoe, November 2023

Im Interview sprach Slavoj Žižek über den israelisch-palästinensischen Konflikt und betonte dessen Komplexität. Er verurteilte die Angriffe der Hamas auf israelische Zivilisten als barbarisch und friedenshindernd. Žižek unterstützte Israels Recht auf Selbstverteidigung, kritisierte jedoch auch die israelische Politik im Westjordanland, die seiner Meinung nach die Spannungen verschärft. Er betonte die Notwendigkeit eines differenzierten Ansatzes für dauerhaften Frieden.


Irresponsible Bystanders: Reflections on the Collective Origins of War, Havens Wright Center for Social Justice, Januar 2024

Irresponsible Bystanders: Reflections on the Collective Origins of War, Havens Wright Center for Social Justice, Januar 2024

Im Januar 2024 gab Wolfgang Streeck, Direktor emeritus am Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung in Köln, ein Interview mit dem Titel „Irresponsible Bystanders: Reflections on the Collective Origins of War“ für das Havens Wright Center for Social Justice der University of Wisconsin-Madison. Streeck diskutierte das Versagen der internationalen Beziehungen und der Außenpolitik in Bezug auf die Konflikte in der Ukraine und Gaza. Er kritisierte die passive Rolle internationaler Akteure und betonte, wie deren Untätigkeit zur Eskalation und Fortdauer dieser Kriege beiträgt.


Yanis Varoufakis welcomes us to the age of Technofeudalism, The Institute of Art and Ideas, März 2024

Yanis Varoufakis welcomes us to the age of Technofeudalism, The Institute of Art and Ideas, März 2024

Im Interview mit der The Institute of Art and Ideas sprach Yanis Varoufakis mit Eshe Nelson über "Technofeudalismus" und verknüpfte dies mit der aktuellen Inflationskrise und dem Finanzcrash von 2008. Er argumentiert, dass wir das Ende des traditionellen Kapitalismus erleben und in eine Ära übergehen, die von Technologieriesen dominiert wird. Varoufakis glaubt, dass Technologieunternehmen wie Google und Amazon jetzt wie Feudalherren agieren, indem sie Daten und Märkte kontrollieren. Diese Entwicklung erfordert neue Wirtschaftsmodelle für ein gerechtes Wachstum.


MIT President Sally Kornbluth and OpenAI CEO Sam Altman discuss the future of AI, Mai 2024

MIT President Sally Kornbluth and OpenAI CEO Sam Altman discuss the future of AI, Mai 2024

Im Kresge Auditorium diskutierten MIT-Präsidentin Sally Kornbluth und OpenAI-CEO Sam Altman über die Zukunft der KI. Sie beleuchteten das sich entwickelnde Feld der künstlichen Intelligenz und dessen Auswirkungen auf Arbeit, Bildung und Menschheit. OpenAIs ChatGPT, die am schnellsten wachsende App der Geschichte, hat bedeutende Innovationen und Investitionen in KI vorangetrieben. Das volle Auditorium war begeistert, als sie darüber nachdachten, was die nächste Generation der KI bringen wird, wobei Altman die hohen Erwartungen an die Zukunft begrüßte.


Palantir CEO Alex Karp on Disinformation and AI, World Governments Summit, Februar 2024

Palantir CEO Alex Karp on Disinformation and AI, World Governments Summit, Februar 2024

Auf dem World Governments Summit 2024 sprach Palantir-CEO Alex Karp über Desinformation und künstliche Intelligenz. Er erklärte, dass das eigentliche Problem nicht die Desinformation selbst sei, sondern gesellschaftliche Mängel, die Menschen anfällig machen. Karp hob hervor, wie Regierungsdefizite das Vertrauen untergraben und Desinformation effektiver machen.


A conversation with NVIDIA’s Jensen Huang, Stripe, Mai 2024

A conversation with NVIDIA’s Jensen Huang, Stripe, Mai 2024

Jensen Huang, Gründer, Präsident und CEO von NVIDIA, nimmt an einem Kamingespräch mit Patrick Collison, Mitgründer und CEO von Stripe, teil. Gemeinsam diskutieren sie über ihre Vergangenheit, ihre Unternehmen und Führung im Zeitalter der künstlichen Intelligenz.


Jaron Lanier blickt in die Zukunft der KI, AI IRL, November 2023

Jaron Lanier blickt in die Zukunft der KI, AI IRL, November 2023

Jaron Lanier, ein Pionier der Virtual Reality und Kritiker der modernen Technologie, betrachtet Künstliche Intelligenz skeptisch. Er argumentiert, dass KI oft missverstanden und überbewertet wird. Lanier betont, dass KI-Systeme in Wirklichkeit riesige Datenbanken sind, die menschliche Eingaben verarbeiten, und keine eigenständigen, intelligenten Wesen. Er warnt vor den sozialen und ethischen Implikationen, insbesondere vor dem Verlust von Arbeitsplätzen und der möglichen Manipulation durch Algorithmen. Lanier plädiert für eine verantwortungs-bewusste Nutzung der Technologie, die den menschlichen Wert und die Kreativität in den Mittelpunkt stellt, anstatt sie zu ersetzen oder zu untergraben.


Andrew Ng on AI's Potential Effect on the Labor Force, WSJ, Februar 2024

Andrew Ng on AI's Potential Effect on the Labor Force, WSJ, Februar 2024

Andrew Ng, Gründer und CEO von Landing AI, betont die Bedeutung von kontinuierlichem Lernen und Weiterbildung, um relevant zu bleiben. Ng hebt hervor, dass AI die Arbeitswelt erheblich beeinflussen wird, neue Möglichkeiten schafft und bestehende Jobs transformiert. Unternehmen, die in AI-Ausbildung investieren, sind am besten positioniert, um im AI-Markt zu führen.


Fei Fei Li, Professor, Stanford University on the History and Future of AI at Data, AI Summit 2024, Juni 2024

Fei Fei Li, Professor, Stanford University on the History and Future of AI at Data, AI Summit 2024, Juni 2024

Auf dem I Summit 2024 betonte Dr. Li die historische Bedeutung und das zukünftige Potenzial von KI und hob die Notwendigkeit hervor, KI-Technologien zu entwickeln, die der Menschheit mit Fairness und Würde dienen. Sie sprach über die Notwendigkeit interdisziplinärer Forschung und Zusammenarbeit mit politischen Entscheidungsträgern und Branchenführern, um eine ethische und inklusive Entwicklung von KI sicherzustellen.


Former Google CEO Eric Schmidt on AI potential: American businesses will change because of this, CNBC Television, Mai 2024

Former Google CEO Eric Schmidt on AI potential: American businesses will change because of this, CNBC Television, Mai 2024

Eric Schmidt, Mitbegründer von Schmidt Future, Mitbegründer des Special Competitive Studies Project und ehemaliger Vorstandsvorsitzender und CEO von Google, spricht bei 'Squawk Box' über den Zustand des KI-Wettrüstens, das Potenzial der KI-Technologie, KI-Desinformation, das Schicksal von TikTok, den Wettbewerb der USA mit China und mehr. In CNBC Television. Er sagt, KI werde unterschätzt.


Is China's Economic Recovery Losing Steam?, Bloomberg: The China Show, 17. Juni 2024

FIs China's Economic Recovery Losing Steam?, Bloomberg: The China Show, 17. Juni 2024

Laut Bloomberg zeigt die aktuelle Wirtschaftslage in China deutliche Anzeichen von Stress: Der Immobiliensektor, der 30% des BIP ausmacht, stürzt ab. Exporte und Importe, die 37% des BIP ausmachen, sind rückläufig. Die Auslandsinvestitionen (FDI) sinken um über 90%, den niedrigsten Stand seit drei Jahrzehnten. Die Zahl der ausländischen Besucher ist im Vergleich zu 2019 um 96% zurückgegangen. Diese Faktoren belasten die wirtschaftliche Stabilität und das Wachstum Chinas erheblich.


Tesla 2024 Annual Shareholder Meeting With Elon Musk, Juni 2024

Tesla 2024 Annual Shareholder Meeting With Elon Musk, Juni 2024

Das Tesla-Aktionärstreffen 2024 fand am 13. Juni in der Gigafactory in Austin, Texas, statt. Ein zentrales Thema war die Bestätigung von Elon Musks CEO-Vergütungspaket von 2018, das zuvor von einem Gericht in Delaware aufgehoben worden war. Dieses Vergütungspaket war ursprünglich von den Aktionären genehmigt worden, da es vollständig leistungsbasiert war und Musk motivieren sollte, die ambitionierten Ziele von Tesla zu erreichen. Die Bestätigung dieses Pakets wurde von vielen als notwendig erachtet, um die Aktionärsdemokratie zu wahren und Musks Anreize mit den Interessen der Aktionäre in Einklang zu bringen


Watch Warren Buffett preside over the full 2024 Berkshire Hathaway annual shareholders meeting, Mai 2024

Watch Warren Buffett preside over the full 2024 Berkshire Hathaway annual shareholders meeting, Mai 2024

Warren Buffetts Kommentare auf der Jahreshaupt-versammlung 2024 zeigen eine Mischung aus Vorsicht und Optimismus. Er glaubt an die Stärke der US-Wirtschaft und rät zu sorgfältig ausgewählten Investitionen in globalen Märkten. Buffett ist bereit, Marktchancen zu nutzen, wenn sie sich ergeben. Buffett sprach ausführlich über die hohe Cash-Position des Unternehmens. Ein zentraler Punkt seiner Ausführungen war, dass Berkshire Hathaway derzeit keine attraktiven Investitionsmöglichkeiten sieht. Buffett betonte auch, dass die hohe Cash-Position Berkshire Hathaway die nötige Flexibilität bieten würde, um schnell auf große Chancen zu reagieren, sobald diese sich ergeben. Diese konservative Haltung erlaube es dem Unternehmen, in wirtschaftlich unsicheren Zeiten stark und liquide zu bleiben.


A Moment of Truth: Special Address on Climate Action by UN Chief with Bloomberg & others, Juni 2024

A Moment of Truth: Special Address on Climate Action by UN Chief with Bloomberg & others, Juni 2024

UN-Generalsekretär António Guterres hat 2024 eine eindringliche Warnung vor den Gefahren des Klimawandels ausgesprochen und zu sofortigem Handeln aufgerufen. In einer Rede zum Weltumwelttag betonte Guterres, dass die Menschheit an einem “Wahrheitsmoment” stehe und dringend Maßnahmen ergreifen müsse, um den Klimawandel zu bekämpfen und die Erderwärmung auf 1,5 Grad Celsius über dem vorindustriellen Niveau zu begrenzen. Er wies darauf hin, dass die globalen Emissionen jährlich um neun Prozent sinken müssen, um dieses Ziel zu erreichen.




Rubriken
# angebote
# bilder
# fragebogen
# fundgrube
# musik

Zurück zur Startseite

Über... Dirk Loop

Dirk bei...
# linkedin
# x / twitter



© dirk loop 2001-2023 | Impressum | datenschutz | url kopieren